Projektziele

Burschen* und junge Männer* sind oft selbst von patriarchalen Strukturen (mit-)betroffen und mit gewaltvollen Situationen konfrontiert. Sie zeigen ihre Betroffenheit weniger, reden kaum darüber. Meist werden gerade die Burschen* und junge Männer* in partnerschaftlichen Beziehungen gewalttätig, welche als Kinder Gewalt (mit-)erlebt haben, weil sie sich wahrscheinlich mit gewaltausübenden Vätern* identifiziert oder zu wenige positive männliche Vorbilder gekannt haben, welche ihnen vorleben würden, wie ein partnerschaftliches und gleichberechtigtes Miteinander insbesondere mit Frauen* und Mädchen* gelingen kann. Daher muss es für Gewaltprävention möglichst niederschwellig und früh ansetzt werden.

Aus diesem Grund bietet „BAKHTI – EmPOWERment gegen Gewalt. Angebote für Burschen* und junge Männer*“ kostenloses Programm zur Gewaltprevention mit EmPOWERment-Ansätzen für Burschen* und jungen Männern*. Durch gezielte Präventionsarbeit und Workshops zur Stärkung sozialer Kompetenzen fördern wir ein positives Selbstbild, Frauen*bild und Empathie. Burschen* und junge Männer* sollen lernen, auf sich und ihre Mitmenschen zu achten und Konflikte friedlich zu lösen, weshalb die Arbeit mit den Burschen* und jungen Männern* besonders wichtig ist.

Das Projekt insgesamt – sowohl das Zentrum für EmPOWERment für gewaltbetroffene Mädchen* und Frauen* als auch die Angebote für Burschen* und junge Männer* für EmPOWERment gegen Gewalt – soll den Jugendlichen das Sprechen über (mit-)erlebte Gewalt ermöglichen. Das EmPOWERment und die Stärkung des Individuums nach gegebenen Bedürfnissen soll einen Beitrag darin leisten, dass die Gewalterfahrungen aufgearbeitet werden. Umfangreiche Projektangebote für Mädchen* und junge Frauen* (insbesondere das psychotherapeutische Angebot im Zentrum) sowie für Burschen* und junge Männer* sollen einen Beitrag in Stärkung der Jugendlichen in ihrem Selbstwert, für ein gewaltfreies Miteinander und auf ihrem Lebensweg leisten.

 

Vielen Jungen* geht es ähnlich

Wir sind deine Ansprechpersonen

 

KONTAKT

BAKHTI - EmPOWERment gegen Gewalt.
Angebote für Burschen* und junge Männer* 

Adresse: Variabel je nach Angebot

Tel.: +43 660 650 9014 
Mail: jan.obradovic@bakhti.at